Nokia Logo

Homepage

Profil

NOKIA entwickelt die Schlüsseltechnologien für unsere vernetzte Welt und verfügt über das branchenweit einzige vollständige Portfolio, von der Netzhardware über Software und Dienstleistungen bis hin zur Lizenzierung, das weltweit erhältlich ist. In Deutschland beschäftigt NOKIA rund 3000 Mitarbeiter darunter etwa 1200 in Forschung und Entwicklung. Bei der Mobilfunk- und Festnetzinfrastruktur, bei Managed Services sowie der Installation von Infrastruktur zählt NOKIA hierzulande zu den Marktführern. Das Unternehmen beliefert alle großen Anbieter von Telekommunikationsdiensten in Deutschland. NOKIA betreibt am Standort Ulm im Science Park auf dem Oberen Eselsberg ein Zentrum für Forschung und Entwicklung von Mobilfunknetzen von globaler Bedeutung.

Schwerpunkte Entwicklungszentrum Ulm
  1. Konzeption und Entwicklung und Test der 5. Mobilfunkgeneration
  2. Betrieb eines 4G/5G Test-Mobilfunknetz optimiert für zeitkritische Anwendungen
  3. Beteiligung an öffentlich geförderten Forschungsprojekten
Rolle im Projekt LUKAS
  1. Leitung AP3 - Kommunikationsnetze
  2. Bereitstellung prototypisches 4G/5G Mobilfunknetz in verschiedenen Ausbaustufen
  3. Edge-Server Infrastruktur inklusive Basisdienste und Entwicklungsunterstützung
  4. Evaluation und Test der Kommunikationsmodule
  5. Android App für Nomadic Devices